Markante Orte erkennen

Enkheimer SPD feiert am 21. Juli Schelmfest

+
Beim Schelmfest der Bergen-Enkheimer SPD am 21. Juli wird Ulli Nissen wieder einen Bericht aus Berlin abgeben.

Bergen-Enkheim (red) – Die Bergen-Enkheimer SPD lädt zum Schelmfest ein. Los geht es am Sonntag, 21. Juli, um elf Uhr im Kleingärtnerverein (KGV) „Möllers Wäldchen“ an der Leuchte.

Es gibt Speisen vom Grill sowie ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Ebenfalls kann der Durst an diesem – hoffentlich – sonnigen Tag gelöscht werden. Das Team des KGV wird die Besucher rundum versorgen. Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat unter ihrem Fraktionsvorsitzenden Eberhard Schwarz, Annette Heimpel und Marion Kling werden über die aktuellen Themen im Stadtteil berichten und für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. SPD-Stadtverordneter Christian Heimpel gibt einen Einblick in die Arbeit der SPD-Römerfraktion. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen wird einen Bericht aus Berlin abgeben.

Zu gewinnen gibt es wieder interessante Preise, unter anderem eine Fahrt nach Berlin mit Besuch des Bundestags, gestiftet von Ulli Nissen. Um mitzuspielen, müssen anhand von Bildausschnitten markante Orte und Gebäude in Bergen-Enkheim erraten werden. „Also schauen Sie sich schon einmal genau um, damit sie alle Bilder erkennen“, empfiehlt der Vorstand der SPD Bergen-Enkheim unter ihrer Vorsitzenden Marion Kling.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare