Orgelkonzert in St. Nikolaus

Musikgenuss mit Edmund Boric-Andler

Edmund Boric-Andler aus Zagreb spielt beim 118. Großen Orgelkonzert in der St. Nikolaus-Kirche. Foto: Zeljko Karavoda/p

Bergen-Enkheim (red) – Der international bekannte Organist Edmund Boric-Andler aus Zagreb, Kroatien, spielt am kommenden Sonntag, 29. September, um 18 Uhr das 118. Große Orgelkonzert in der St. Nikolaus-Kirche mit Werken von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Liszt, Reger und Eben.

Der Organist ist über eine Video-Wand zu sehen.

Karten sind zu zehn und ermäßigt zu fünf Euro für Jugendliche, Studenten und Behinderte mit Ausweis erhältlich im Pfarrbüro der katholischen Gemeinde, Barbarossastraße 59, der Geschäftsstelle Förderkreis Orgel, Nordring 71, und in den Filialen der Frankfurter Volksbank in Bergen und in Enkheim.

Kartenvorbestellung unter Z 06109 23640 oder Fax 06109 24471 sowie per E-Mail an die Adresse walzorg@t-online.de oder im Internet unter www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de. Die Abendkasse öffnet um 17.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare