Stadtkapelle Bergen-Enkheim begrüßt das neue Jahr

Musikalischer Auftakt

Eine lieb gewonnene Tradition: Am Neujahrstag spielt die Stadtkapelle Bergen-Enkheim an der Ringmauer in Bergen vor zahlreichen Zuhörern. Foto: zko

Bergen-Enkheim (zko) – Die Stadtkapelle Bergen-Enkheim begrüßte das Jahr 2020 musikalisch am 1. Januar mit dem traditionellen Neujahrskonzert an der Ringmauer neben der evangelischen Kirche in Bergen.

Diese Veranstaltung, bei der es neben stimmungsvoller Blasmusik auch heiße Getränke und Schmalzbrote gibt, ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt von Bergen-Enkheimer Bürgern jedes Alters, die dort zusammenkommen, um bei lockeren Gesprächen und einem kleinen Imbiss Neujahreswünsche auszutauschen.

Wer das Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Bergen-Enkheim verpasst hat, hat am Sonntag, 2. Februar, um 16 Uhr die Gelegenheit, dieses in der katholischen Kirche Heilig Geist, Schäfflestraße 19 im Riederwald, zu erleben. Der Eintritt dazu ist frei, um Spenden für die Stiftung Bärenherz und die Markus Diakonie Stiftung wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare