Awo-Ortsgruppe Bergen-Enkheim fährt nach Limone

Auf Erkundungstour rund um den Gardasee

Gut gelaunt erkundete die Reisegruppe die Region rund um den Gardasee. Foto: p

Bergen-Enkheim (red) – Der Gardasee war kürzlich das Ziel der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Bergen-Enkheim. Mit dem Bus ging es früh am Morgen los und nach einem gemeinsamen Frühstück mit Worscht, Weck und Kaffee stieg die Stimmung bis zum Ziel immer weiter.

Limone war das Ziel der Reisegruppe, die den ersten Tag nach dem Abendessen bei einem Glas Wein ausklingen ließ. Die Stadt mit altem Ortskern wurde am nächsten Tag erkundet, in den Straßencafés direkt am Ufer des Gardasees ließen es sich die Bergen-Enkheimer Awo-Mitglieder gut gehen. Am Nachmittag ging es dann mit dem Schiff nach Malcesine, wo die Teilnehmer ebenfalls die Altstadt bewunderten, bevor es abends wieder mit dem Schiff zurück nach Limone ging, um dort im Strandcafé den Sonnenuntergang zu beobachten.

Am nächsten Morgen stand die Panoramafahrt mit Reiseleitung nach Garda und Bardolino inklusive der schmucken Seepromenade auf dem Programm. Dann ging es weiter in das Städtchen Sirmione, das verträumt auf einer Halbinsel an der Südspitze des Gardasees liegt. Die Bootsfahrt rund um die Halbinsel fand bei den Teilnehmer großen Anklang.

Der Besuch der Stadt Lazize stand ebenso auf dem Programm wie eine Fahrt durch die schönsten Täler der Region Trentino. Die Gruppe sah weite Obstplantagen und Weinberge, sanfte Hügel wechselten sich mit schroffen und imposanten Bergspitzen ab. Ein besonderer Programmpunkt war der Besuch einer Käserei mit Verköstigung. Für jeden Teilnehmer stand ein Teller mit Speck, Wurst und verschiedenen Käsesorten bereit, bevor es zu einer kleinen Schnapsbrennerei ging, in der verschiedene Grappas zur Verkostung angeboten wurden. Als es am nächsten Morgen wieder Richtung Bergen-Enkheim ging, war die Reisegesellschaft begeistert und bedankte sich beim Awo-Vorstand schon mit Vorfreude auf das nächste Jahr.

Weitere Informationen gibt es bei der Vorsitzenden Barbara Schwarz, Z 06109 33368 und bei ihrer Stellvertreterin Gerlinde Bauer, Z 06109 31441.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare