Große Ehrungen für Mitglieder des Karnevalvereins Enkheim

Eine ausgezeichnete Bürgerwehr

Fabian Müller vom KVE wurde beim Senatsordensfest des Großen Rats als Offiziersanwärter in den Frankfurter Corpus Honestum Francofortanum aufgenommen. Foto: p

Bergen-Enkheim (red) – Der Major der Bürgerwehr des Karnevalvereins Enkheim (KVE), Fabian Müller, wurde kürzlich beim Senatsordensfest des Großen Rats der Frankfurter Fastnachtsvereine als Offiziersanwärter in den Frankfurter Corpus Honestum Francofortanum aufgenommen.

Auch Marcus Schäfer freut sich über Ehrung

Zwei Tage später nahm die Bürgerwehr des KVE am Umzug des 59. Heddernheimer Gardetags teil, wo im Anschluss im Saal Marcus Schäfer, General der Bürgerwehr, zum Böllerschützen des zweiten Nassauischen Feldartillerie Regiments Nummer 63 Frankfurt ernannt wurde. Besonders bewegend an diesem Tag war die Ehrung, die Peter Theiß posthum vom Frankfurter Corpus Honestum Francofortanum zuteil wurde. Er wurde zu ihrem Ehren-Böllerschützen ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare