Ehrung langjähriger Mitglieder

Jahreshauptversammlung beim Sanitätsverein Enkheim

+
Reinhard Müller mit den Geehrten Marga Stolz, Edith Tischer und Liesel Weichselgärtner sowie Geschäftsführerin Inge Sänger.

Bergen-Enkheim (red) – Bei der Jahreshauptversammlung des Sanitätsvereins Enkheim in der „Käwwern Klause“ gab es Ehrungen für insgesamt 195 Jahre Mitgliedschaft.

Der Erste Vorsitzende des Vereins, Reinhard Müller, begrüßte die Mitglieder. Einer schönen Vereins-Tradition folgend, aßen die Mitglieder vor Beginn der Jahreshauptversammlung erst einmal gemeinsam zu Abend. So ging es dann gut gestärkt in die eigentliche Veranstaltung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Bericht des Ersten Vorsitzenden sowie der Geschäftsführerin und Kassiererin Inge Sänger. Der Bericht der Kassenprüfer Simone Tischer und Dieter Mönch ergab keine Beanstandungen. Eine ordentliche Kassenführung wurde bestätigt und der Vorstand von der Versammlung entlastet.

Auf der Tagesordnung stand die Wahl der Geschäftsführerin an. Inge Sänger wurde für drei Jahre einstimmig wiedergewählt. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Reinhard Müller ehrte die treuen Vereinsmitglieder und überreichte Urkunden, Gutscheine vom Gewerbeverein und Blumen. Marga Stolz, Edith Tischer und Liesel Weichselgärtner sind jeweils seit 65 Jahren treue Mitglieder des Sanitätsvereins Enkheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare