Neujahrsempfang der Narren im Römer

Drei KVE-Mitglieder erhalten Orden

Günther Greifelt, Katharina Katzmann und Romina Grass vom KVE freuen sich mit dem Prinzenpaar über ihre Auszeichnungen. Foto: p

Bergen-Enkheim (red) – Der Neujahrsempfang der Frankfurter Karnevalsvereine im Römer fand dieses Mal im neuen Rahmen statt. Oberbürgermeister Peter Feldmann hatte zusammen mit dem Großen Rat der Frankfurter Karnevalsvereine nur geladene Gäste empfangen.

Unter ihnen waren drei Mitglieder des Karnevalvereins Enkheim (KVE), denen hohe Auszeichnungen zuteil wurden.

Nach der Ankunft des Frankfurter Prinzenpaares Jonas I. und Sandra I. auf dem Römerberg zog dieses mit den geladenen Abordnungen der einzelnen Vereine über die große Treppe in den Römer ein, wo OB Feldmann sie bereits erwartete und willkommen hieß.

Der Große Rat ehrte verdiente Mitglieder der Frankfurter Karnevalsvereine. Romina Grass und Katharina Katzmann vom KVE erhielten vom Oberbürgermeister den Frankfurter Goldenen Adler und Günther Greifelt das Römerschild zum Frankfurter Goldenen Adler.

Der Karnevalverein Enkheim freute sich mit den Geehrten und gratulierte ihnen herzlich zu ihren Auszeichnungen.

Im Anschluss an den Neujahrsempfang im Römer lud der KVE die Ausgezeichneten und alle Mitglieder zu einem Umtrunk in die Käwwern-Klause ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare