Davide und Hahn im Vorstand

Jahreshauptversammlung des Bergen-Enkheimer Laufclubs BELC89

+
Der Vorstand des BELC89 freut sich schon auf die Laufsport-Ereignisse 2019.

Die Jahreshauptversammlung des Bergen-Enkheimer Laufclubs BELC89 versprach, aufgrund der Neuwahlen von zwei Vorstandsmitgliedern interessant zu werden. Schatzmeister Ulrich Cremer stand nach zehn Jahren erfolgreicher Geldvermehrung nicht wieder zur Wahl.

Bergen-Enkheim – Auch Steffen Schwarz machte nach 14 Jahres als erfahrenes Vorstandsmitglied für den sportlichen Bereich seinen Platz für einen Nachfolger frei.

Schon im Vorfeld erfolgten Gespräche mit den beiden Kandidaten, sodass die Neuwahlen sehr zügig über die Bühne gingen. Einstimmig gewählt wurden Pasquale Davide als Sportwart und Uwe Hahn für die Finanzen.

Im Jahr 2019 besteht der Verein seit 30 Jahren. Der Vorstand rief die Vereinsmitglieder auf, Ideen zur Gestaltung einer kleinen Feier einzureichen. Gleichzeitig laufen die Planungen für die Teilnahme im Sommer am Ironman Nightrun und Zehn-Freunde-Triathlon. Beide Wettbewerbe zählen zu den sportlichen Jahreshöhepunkten des Vereins.

Den krönenden Abschluss jeder Jahresversammlung bildet die Kür der Vereinsmeister. Wie im Jahr zuvor gewann Corina Lucke den Titel, gefolgt von Elke Conert und Ute Rühl. Bei den Herren siegte Mark Meyer vor Dr. Martin Abesser und Alfred Traue. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare