Viele „Müllionäre“ im Riederwald

Fleißige Helfer sammeln 25 Säcke Müll

+
Fleißige Müllsammler auf dem ASP Riederwald mit John Leicher (rechts).

Riederwald (jf) – Kurz vor 14 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz Riederwald. Kartoffelsuppenzeit. Seit etwa zehn Uhr waren rund 25 fleißige Müllsammler im Riederwald unterwegs und hatten mit Zangen und Handschuhen Unrat gesammelt, der nichts im Wald zu suchen hat.

„Wir machen das nun schon einige Jahre, viele kennen diese Aktion bereits. Sogar Mütter mit ihren Kleinkindern haben mitgeholfen“, erzählt John Leicher, Leiter des ASP. Und irgendwie ist das Müllsammeln auch eine Art Schatzsuche. Da findet man beispielsweise eine Dose voller Münzen, die meisten aus Kupfer. Nicht nur Leicher ärgert sich über die vielen gedankenlos weggeworfenen To-Go-Becher, es würden immer mehr. An großen „Fundstücken“ gab es eine Matratze und einen Klappstuhl. „Wir tun etwas für die Umwelt. Und das wissen alle, die mithelfen“, sagt er. Nun müssen die Säcke von den einzelnen Sammelstellen nur noch zum Hauptsammelplatz gefahren werden. Mit den Kooperationspartnern Quartiersmanagement und Frankfurter Entsorgungs- und Service Unternehmen (FES) läuft die Zusammenarbeit gut.

Ist der Wald damit aufgeräumt? „Nicht wirklich“, meint Leicher und deutet auf die Bäume und die am Wegesrand umherliegenden Äste: „Da gibt es nach den Stürmen noch einiges zu tun.“ Auch der ASP hat den Verlust von zwei Bäumen zu beklagen: „Glücklicherweise fielen die Bäume in Richtung Licht- und Luftbad, in dem sich keiner aufhielt.“ Nur noch in Teile geschnittene Baumstämme erinnern dort an die Folgen der Stürme.

Das Waldaufräumen ist ein Wendepunkt im ASP-Jahr. „Nach der Zeitumstellung haben wir wieder bis 19 Uhr und ab April auch samstags geöffnet. Das Osterferienprogramm ist in Planung“, informiert Leicher. Schließlich ist das 5000 Quadratmeter große Areal mit Baumhäusern, Feuerstelle, Wasserläufen, Seilrutsche und vielen Abenteuern nun endgültig aus dem Winterschlaf erwacht und wartet auf die kleinen Besucher. Erste Frühlingsblumen auf Baumstämmen frischen den Platz einladend mit leuchtenden Farben auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare