Parea organisiert Senioren-Neujahrsempfänge

Mit viel Freude ins neue Jahr starten

+
Geselliges Miteinander beim Neujahrsempfang in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte Zentrum für aktives Miteinander.

Bornheim (red) – Vor Kurzem hat die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea gleich drei Neujahrsempfänge veranstaltet. Gemeinsam mit Bewohnern aus den Paulinum-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte, am Riedberg und im Europaviertel startete sie ins neue Jahr.

Beim Neujahrsempfang überraschte Parea die Gäste mit einem Süßigkeiten-Quiz. Die drei Gewinnerteams freuten sich über einen Präsentkorb mit vielen süßen Überraschungen.

Ein Jahresrückblick und der gemeinsame Ausblick auf das Jahr 2019 standen im Zentrum der drei Veranstaltungen. Darüber hinaus wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Bewohner gedacht. „Ihnen zu Ehren haben wir eine Kerze angezündet“, erklärt Parea-Referentin Monika Brieder. Zur Unterhaltung gab es unter anderem ein spannendes, kniffliges Süßigkeiten-Quiz, bei dem die Gäste ordentlich rätseln durften. Die Preise: Prall gefüllte Präsentkörbe voller Naschereien, die die drei Gewinnerteams anschließend gerne mit ihren Mitbewohnern teilten. Unter dem Motto „Aktives Seniorenwohnen“ bietet Parea den Bewohnern der Paulinum-Seniorenwohnanlagen stets vielfältige Freizeitaktivitäten an und unterstützt sie darin, gemeinschaftliche Aktivitäten selbst zu organisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare