Kinder basteln, kegeln, kochen und toben

Osterferienprogramm auf dem Abenteuerspielplatz Riederwald

John Leicher und Nikola Flocke begrüßen die Kinder zu den Osterferienspielen auf dem ASP-Gelände. Foto: ASP/p

Riederwald (red) – Auch in diesem Jahr haben sich Nikola Focke und John Leicher vom Abenteuerspielplatz Riederwald wieder ein buntes Osterferienprogramm für Kinder ausgedacht.

Das Programm startet am Montag, 6. April. Dann feiern Kinder und Betreuer den ersten Tag der Osterferien. Die Kinder kochen mit dem Abenteuerspielplatz-Team Wildgulasch im Erdtopf. Dann geht’s weiter mit Bewegung, denn jeden Dienstag in den Ferien können sich die Kinder auf dem Luftkissen austoben.

Am Mittwoch, 8. April, wartet ein Fahrradausflug auf die Besucher. Blumentöpfe werden am Donnerstag, 9. April, bemalt. Anschließend können die Jungen und Mädchen Osterblumen pflanzen. Am Mittwoch, dem 15. April steht ein Kegelausflug auf dem Programm und am Donnerstag, 16. April,

findet eine spannende Spuckfeuer-Aktion statt. Zum Abschluss der Ferien findet am Freitag, 17. April. wieder eine Abenteuerspielplatz-Übernachtung statt. Da die Plätze begrenzt sind, sollten sich Interessierte frühzeitig anmelden.

Ebenso bittet das Team vom Abenteuerspielplatz um frühzeitige Anmeldung für die Bastelaktionen und Ausflüge unter Z 069 421050. Für einzelne Aktionen wird ein geringer Unkostenbeitrag erhoben. Am Karfreitag, am Samstag, 11. April, am Samstag, 18. April, sowie am Ostersonntag und Ostermontag bleibt der Abenteuerspielplatz geschlossen.

Ansonsten ist der Abenteuerspielplatz montags bis freitags von elf bis 19 Uhr und samstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Alle Ferienprogramme des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald stehen online auf www.abenteuerspielplatz.de und können in der Geschäftsstelle des Vereins unter Z 069 90475070 angefordert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare