Urgestein ausgezeichnet

Bornheimer Bernhard Ochs erhält das Bundesverdienstkreuz

Urgestein ausgezeichnet

Urgestein ausgezeichnet
Neuzugänge im Zoo
Neuzugänge im Zoo
Neuzugänge im Zoo
Ab jetzt gibt es eine neue Abteilung für Endoskopie
Ab jetzt gibt es eine neue Abteilung für Endoskopie
Ab jetzt gibt es eine neue Abteilung für Endoskopie

Umweltdezernentin Heilig stellt „#cleanffm-Straßenbahn“ vor

Einsteigen, mitmachen und sauber fahren
Einsteigen, mitmachen und sauber fahren

Carneval-Club Frankforter Schlippcher feiert ausgelassen mit vielen Gästen

Tolle Tänze und spitze Worte
Tolle Tänze und spitze Worte

Bornheimer Wahrzeichen erstrahlt auf der Berger Straße in frischem Glanz

Das Uhrtürmchen ist zurück!
Das Uhrtürmchen ist zurück!

„Stutzer“ lassen das Bürgerhaus erbeben

Narrenexpress fährt in Bornheim ein
Narrenexpress fährt in Bornheim ein

Kinder und Jugendliche zu Gast bei den jungen Rollstuhlsportlern der BG Unfallklinik

Tanzen und spielen trotz Handicaps

Tanzen und spielen trotz Handicaps

Bornheimer Karnevalgesellschaft 1901er feiern im Bürgerhaus

Bunte Fastnachts-Sause mit vielen Highlights
Bunte Fastnachts-Sause mit vielen Highlights

Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt Riederwald

Vorstand im Amt bestätigt

Riederwald (ms) – Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Riederwald hatte für Samstag zur Jahreshauptversammlung ins Begegnungszentrum Riederwald, Am Erlenbruch, eingeladen und viele Mitglieder waren erschienen.
Vorstand im Amt bestätigt

Apfelwein-Anstich mit Sissy I., Blütenstoff, Musik und Quiz im Main-Äppel-Haus

Stöffche und Muffelbrett

Seckbach (jf) – Die Band musste kurzfristig krankheitsbedingt absagen, dafür war aber dankenswerterweise Gitarrist und Sänger Wolfgang Lieberwirth eingesprungen und begeisterte das Publikum in der MÄH-Halle (nach Main-Äppel-Haus benannt) mit Folk, Blues und Country.
Stöffche und Muffelbrett

Margit Martin-Marx unterstützt den Gewerbeverein

Sie ist Bornheims Kümmerin rund um die Berger Straße

Bornheim (zjs) – Die fast drei Kilometer lange Berger Straße hat seit fast einem Jahr eine Kümmerin: Margit Martin-Marx ist inzwischen 15 Stunden pro Woche für den Gewerbeverein Bornheim Mitte unterwegs und knüpft die Fäden zwischen dem ansässigen Einzelhandel und dem Gewerbeverein, dem 59 Mitgliedsbetriebe angehören.
Sie ist Bornheims Kümmerin rund um die Berger Straße

Neues Stück im Internationalen Theater Frankfurt

Verzweiflung der Frauen Trojas
Verzweiflung der Frauen Trojas

Gemeinschaftssitzung von FKG Narhalla und FKV und seiner Maa-Gard macht Laune

„Mit Konfetti und Helau, durch die Narren-Schau“

Riederwald/Seckbach (red) – Nachdem schon am ersten Februar-Wochenende auf der Weibersitzung in der Aula der Pestalozzischule eine ausgelassene Malleparty gefeiert wurde, bescherten am Wochenende die FKG Narhalla und der FKV und seine Maa-Gard ihrem Publikum ein großes Programm bei ihrer vierten Gemeinschaftssitzung.
„Mit Konfetti und Helau, durch die Narren-Schau“

Schirn zeigt Richard Jacksons „Rooms“ - das Unerwartete, Unerklärbare und nicht Akzeptierte

Farbe per Knopfdruck verspritzt

Ostend (jf) – Fast mannshohe, an Disney erinnernde Entenfiguren mit rosa Brüsten statt der Augen, in grünen Soldatenjacken und mit Helmen sind mit Farbeimern verkabelt. Die tarnfarbene Weltkarte spannt sich über einen vieleckigen Globus.
Farbe per Knopfdruck verspritzt

Familiennetzwerk mit Mukiva für Bornheim

Treffen für Wonneproppen und Weltenbummler

Bornheim (red) – Wie in anderen Stadtteilen Frankfurts gibt es seit Februar auch in Bornheim Angebote für Familien, die zum Projekt „Familiennetzwerk im Stadtteil“ gehören. Der Kinderschutzbund und das Zentrum Familie im Haus der Volksarbeit entwickelten das Konzept.
Treffen für Wonneproppen und Weltenbummler

Oberbürgermeister Feldmann besucht Sitzung der Fastnachter

Meckerer feiern 70. Geburtstag

Meckerer feiern 70. Geburtstag

Stadtkapelle Bergen-Enkheim spielt zehntes Benefizkonzert in Heilig Geist

1750 Euro für einen guten Zweck

Riederwald (red) – Die katholische Pfarrei St. Josef, Kirchort Heilig Geist Riederwald, und die Stadtkapelle Bergen-Enkheim haben am Sonntag zum zehnten mal ein Benefizkonzert veranstaltet.
1750 Euro für einen guten Zweck

Neujahrsempfang des Ortsbeirats 3 mit guter Bilanz und ambitionierten Plänen

Erfinder und Kreative geehrt

Nordend (jf) – Blitzeblank und ordentlich nebeneinanderstanden die kleinen Winterdienstfahrzeuge und größeren Lkw auf der einen Seite sowie Kleinkehrmaschinen und weitere Einsatzfahrzeuge auf der anderen Seite der Fahrzeughalle der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES).
Erfinder und Kreative geehrt

Endlich hat das Nordend wieder einen Treffpunkt

Langer Weg zum Stadtteilbüro

Nordend (jf) – Das Schild fehlt noch, aber der Raum ist schon gemütlich eingerichtet. Eine große, bequeme Couch mit einem langen Tisch steht der Eingangstür gegenüber.
Langer Weg zum Stadtteilbüro

Landtagspräsident Boris Rhein z u Gast bei der Gedenkstunde in der Budge-Stiftung

Nie wieder so ein Zivilisati onsbruch

Seckbach (jf) – Nur etwa 7500 Menschen waren noch am Leben – was auch immer man darunter verstehen mag – , als die Rote Armee am 27. Januar 1945 Auschwitz erreichte und befreite.
Nie wieder so ein Zivilisati onsbruch

Fraktionsvorsitzender Nils Kößler zu Gast beim Neujahrsempfang der CDU Riederwald

Tunnel, Bühnen und Doppelhaushalt

Riederwald (jf) – „Es wird wohl nicht so voll heute, viele sind krank“, sagte Sybill Meister, Vorsitzende des CDU-Stadtbezirksverbandes Riederwald.
Tunnel, Bühnen und Doppelhaushalt

Neue Ausstellung führt Historie und moderne Assistenzsysteme zusammen

Freiheit und überwindbare Barrieren

Nordend-Ost (jf) – Gespannt sitzen die Jugendlichen an einem der Tische im Saal der Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige.
Freiheit und überwindbare Barrieren