Evangelische Kirchengemeinde Bornheim feiert Sommerfest

Große Party für Jung und Alt

Beim Gemeindefest wird es rund um die Bühne an der „Zwibbelkersch“ wieder richtig voll. Foto: Conny Habermehl/p

Bornheim (red) – Die Sommerpause ist vorbei und die Evangelische Kirchengemeinde Bornheim feiert ihr jährliches, großes Gemeindefest rund um die „Zwibbelkersch“. Diesmal lautet das Motto: „. . . weil ich Mensch bin“.

Der Erlös der Veranstaltung geht an den Verein „mAqom – Kirche und Zuflucht“. Dessen Ziel ist es, Unterstützung und Rückendeckung zu leisten, für alle Gemeinden, die Kirchenasyl gewähren, oder für die Zukunft planen. Das Fest beginnt am Samstag, 7. September, um 18 Uhr, wenn die „Rusty Nails“ mit Blues-Rock-Klassikern den Kirchplatz zum Beben bringen. Nach dem Open-air-Gottesdienst mit Kantorei und Posaunenchor am Sonntag, 8. September, um elf Uhr bietet das Gemeindefest bis 17 Uhr viele Attraktionen für die ganze Familie. Spiele für die Kinder, Kistenklettern für alle sportlich Aktiven, Leckeres vom Grill aus dem „Bornheimer Ratskeller“ und dem „Süden Café“ und ein umfangreiches Getränkeangebot inklusive Weinstand und Cocktailbar warten auf die Besucher.

Zudem ist in der Johanniskirche die Ausstellung „Bloß weg von hier“, zu Fluchtursachen installiert. Pfarrer Matthias Weber bietet Stundengebete an.

Auf der Open-Air-Bühne erleben Besucher die Extra-Ausgabe der Bernemer Klein-Kunst-Bühne mit einem Programm aus Musik, Zauberei, Comedy und Akrobatik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare