Körperliche und geistige Aktivität gegen das Vergessen

Alzheimer-Demenz: Sensibles Thema im Bürgerinstitut Frankfurt
Alzheimer-Demenz: Sensibles Thema im Bürgerinstitut Frankfurt

Benefizaktion beim Edeka Scheck-In-Center im Ostend

Pfand spenden und damit Gutes tun
Pfand spenden und damit Gutes tun

Fünftes Hafengespräch mit drei Gästen und vielen Fragen

Industriestraßen stehen im Fokus
Industriestraßen stehen im Fokus

Becker und Oesterling stellen Neuheit in Alt-Sachsenhausen vor

Frau Rauscher als Ampelmännchen
Frau Rauscher als Ampelmännchen

Rheingauer Wein-Spende für Senioren

250 Flaschen süffiger Rheingauer

250 Flaschen süffiger Rheingauer

Initiative Faires Handwerk der Maler- und Lackiererinnung geht in die Breite

Betriebe legen Wert auf Qualität
Betriebe legen Wert auf Qualität

Pflegeschüler leiten einen Monat eigene Station im St. Elisabethen-Krankenhaus

Projekt „Schülerstation“ ist voller Erfolg

Bockenheim (red) – Zu Beginn des dritten Ausbildungsjahres stellten sich die 27 Auszubildenden der katholischen Schule für Gesundheits- und Krankenpflege einer besonderen Herausforderung im St. Elisabethen-Krankenhaus.
Projekt „Schülerstation“ ist voller Erfolg

Krippe mit lebendigen Schafen

Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz

Harheim (ms) – Stets am zweiten Adventswochenende findet auf dem alten Kirchplatz vor dem Rathaus in Harheim zwei Tage lang der Weihnachtsmarkt statt. Ausgerichtet wird er vom Vereinsring Harheim.
Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz

22-Jähriger hat Leukämie – Registrierung für Stammzellenspender am 13. Dezember

Hoffnung auf ein Leben

Taunus (red) – Felix Gläßer ist 22 Jahre alt. Eigentlich könnte der junge Wehrheimer gerade jetzt sein Leben genießen, aber leider ist er bereits zum zweiten Mal an Blutkrebs erkrankt. Sein Leben ist sehr gefährdet, findet sich nicht ein passender Stammzellenspender.
Hoffnung auf ein Leben

Benefizveranstaltung für die Volksbühne

Neues aus dem Großen Hirschgraben
Neues aus dem Großen Hirschgraben

Liberi präsentiert den Märchenklassiker in der Jahrhunderthalle

„Die Schöne und das Biest“ kommt

Unterliederbach (red) – In eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt werden die Besucher am Sonntag, 15.
„Die Schöne und das Biest“ kommt

Mehr als die Hälfte der verfügbaren Flächen sind bereits vermarktet

Gateway Gardens entwickelt sich

Flughafen (red) – Halbzeit-Bilanz für Gateway Gardens: Planungsdezernent Mike Josef hat mit den Vertretern der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens, Jürgen Groß und Jörg Guderian, sowie der Geschäftsführerin der Gateway Gardens Projektentwicklung, Carolyn von Monschaw, bei einem Rundgang den Entwicklungsstand des Business-Quartiers dargelegt.
Gateway Gardens entwickelt sich

Drei Tage Weihnachts-Wunderland in Fechenheim

Feuerzauber auf dem Linneplatz

Fechenheim (sh) – Mit Regen startete der Fechenheimer Weihnachtsmarkt und auch zum Abschlusssingen fielen dicke Tropfen vom Himmel. Die Stimmung ließen sich die Weihnachtsmarktbesucher davon aber nicht vermiesen. Außerdem blieb es am mittleren Tag, am Samstag, schön trocken.
Feuerzauber auf dem Linneplatz

Viele Besucher und gute Umsätze in Kriftel

Adventsmarkt feierte Silberhochzeit

Adventsmarkt feierte Silberhochzeit

Hospital zum Heiligen Geist bringt kleinen Azer auf die Welt

Tausendstes Baby geboren

Praunheim/Innenstadt (red) – Das 1000. Baby wurde im Hospital zum Heiligen Geist geboren: Azer Idris Aras erblickte im November das Licht der Welt. Der kleine Azer ist wohlauf und kerngesund. Er wog nach der Geburt 3595 Gramm und war bereits 53 Zentimeter groß.
Tausendstes Baby geboren

Nicht aus der Puste kommen

Auftritte der Bläserschule sind im Advent gefragt

Frankfurt (red) – Die Frankfurter Bläserschule hat in der kurzen Zeit ihrer Existenz, es gibt sie seit 2016, eine Reihe von Ensembles aufbauen können: Brassinis, „Brass4fun“, Capella Tromoni, The J’Bells, ganz zu schweigen vom Großen Blechbläserensemble.
Auftritte der Bläserschule sind im Advent gefragt

Buchvorstellung: Hauptstraße Hofheim am Taunus

Besondere Einblicke

HOFHEIM (red) – Rechtzeitig vor Weihnachten hat das Autorenteam des 2018 gegründeten Historischen Arbeitskreises Hofheim das Buch „Hauptstraße Hofheim am Taunus“ nach fast zweijähriger Arbeitszeit fertigstellen können und hofft damit ein informatives und unterhaltsames Lese-und Bilderbuch geschaffen zu haben.
Besondere Einblicke